Arche Warder- Zentrum für seltene Nutztierrassen

Die Arche Warder ist mehr als ein Tierpark. Es ist ein nachhaltiges landwirtschaftliches Projekt zur Vielfalt der Nutztiere in einem großen Tier- und Landschaftspark. Die Arche Warder ist gleichzeitig Freizeit- und Bildungsort. Vom Mittelaltermarkt bis zur Schafschur finden das ganze Jahr hindurch vielfältige Events statt. Die Steinzeitsiedlung der ersten Bauern in Norddeutschland vermittelt welche Rolle die Nutztiere in der Geschichte gespielt haben. Umfangreiche pädagogische Angebote bieten Lernerlebnisse mit ganz viel Tierkontakt! Spielarche und Übernachtungshütten ergänzen das Natur-Abenteuer.

Mehr Informationen und einen Veranstaltungskalender gibt es auf der Webseite der Arche Warder.

Tierpark Neumünster

Der Tierpark beherbergt auf 24ha Waldgebiet über 700 Tiere in 100 Arten. Vom mächtigen Eisbär bis zur winzigen Maus in der Mäuse-WG gibt es viele interessante Dinge rund um diese Tiere zu erfahren. Erleben Sie die pfeilschnellen Humboldt – Pinguine bei den Fütterungen, die verspielten Berberaffen auf ihrer großen Freianlage und den mächtigen Eisbären KAP direkt an der Panzerglasscheibe!

Der Tierpark Neumünster – ein Erlebnis für die ganze Familie!

Zur Webseite des Tierparks Neumünster.

Landesmuseum für Volkskunde in Molfsee

Auf dem 40 Hektar großen Gelände mit Wiesen, Gärten, Feldern und Teichen sind über 60 historische Gebäude, Hofanlagen und Mühlen der verschiedenen Landschaften Schleswig-Holsteins zu erleben. Mobiliar, Hausrat, Arbeitsgeräte, aber auch Tiere, wie sie früher auf den Höfen gehalten wurden, machen das vor mehr als 50 Jahren von einem ehrenamtlich geführten Trägerverein gegründete Freilichtmuseum Molfsee vor den Toren Kiels zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Schleswig-Holstein. Seit 2013 ist in Molfsee das Landesmuseum für Volkskunde angesiedelt. Seitdem ist das Schleswig-Holsteinische Freilichtmuseum Bestandteil der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen.

Zur Webseite und zu dem Veranstaltungskalender des Freilichtmuseums Molfsee geht es hier.

Bad am Stadtwald Neumünster

Das Bad am Stadtwald ist ein supermodernen Schwimmbad. Einen Unterschied zwischen Frei- und Hallenbadsaison gibt es jetzt nicht. Je nach Wetterlage öffnet sich das bewegliche Dach – übrigens das einzige zu öffnende Schwimmbad-Dach in Schleswig-Holstein – und ermöglicht Schwimmen unter freiem Himmel. So kann man im Hallenbad mit Freibadfeeling können Sie das ganze Jahr unser norddeutsches Wetter vergessen. Hier schwimmen und planschen Sie bei angenehmer Lufttemperatur.

Zeit für Muße und Entspannung bietet auch der Saunabereich.  Hier tanken Sie Kraft und Energie z. B. in der Kräutersauna. Dies ist eine im schwedischen Stil gestaltetete Außensauna auf der Dachterrasse. Hier schwitzen bis zu 25 Saunafreunde im Schein von grünen Farbleuchten auf drei Sitzhöhen. Jede Woche gibt es einen anderen naturbasierten Duft: Eukalyptus, Minze, Zitrone oder Lavendel.

Hier geht es zur Webseite des Bades am Stadtwald