Arche Warder- Zentrum für seltene Nutztierrassen

Die Arche Warder ist mehr als ein Tierpark. Es ist ein nachhaltiges landwirtschaftliches Projekt zur Vielfalt der Nutztiere in einem großen Tier- und Landschaftspark. Die Arche Warder ist gleichzeitig Freizeit- und Bildungsort. Vom Mittelaltermarkt bis zur Schafschur finden das ganze Jahr hindurch vielfältige Events statt. Die Steinzeitsiedlung der ersten Bauern in Norddeutschland vermittelt welche Rolle die Nutztiere in der Geschichte gespielt haben. Umfangreiche pädagogische Angebote bieten Lernerlebnisse mit ganz viel Tierkontakt! Spielarche und Übernachtungshütten ergänzen das Natur-Abenteuer.

Mehr Informationen und einen Veranstaltungskalender gibt es auf der Webseite der Arche Warder.

Tierpark Neumünster

Der Tierpark beherbergt auf 24ha Waldgebiet über 700 Tiere in 100 Arten. Vom mächtigen Eisbär bis zur winzigen Maus in der Mäuse-WG gibt es viele interessante Dinge rund um diese Tiere zu erfahren. Erleben Sie die pfeilschnellen Humboldt – Pinguine bei den Fütterungen, die verspielten Berberaffen auf ihrer großen Freianlage und den mächtigen Eisbären KAP direkt an der Panzerglasscheibe!

Der Tierpark Neumünster – ein Erlebnis für die ganze Familie!

Zur Webseite des Tierparks Neumünster.